Wir stellen uns vor:

Wir lernten vor über 27 Jahren den "Yorkshire Terrier" als besonderen Rassehund kennen und seit dem hat uns die Begeisterung für die "Kleinen Riesen" nicht wieder los gelassen. Wir sind uns daher sicher:
Sobald Sie
erst einmal Ihr zu Hause mit solch einem wunderbarem Hund teilen durften werden Sie dieser Begeisterung folgen können.
Auf den folgenden Seiten stellen wir uns erst einmal etwas ausführlicher vor. Damit Sie sich einen besseren Eindruck von uns und unseren Anforderungen an unsere Welpenkäufern machen können.
Wir sind derzeit ein "Rudel" aus 2 Zweibeinern und momentan (außer unseren Welpen) anwesenden 5 Vierbeinern.  Da sind 5 Yorkies. "Kitty" als Nr.1. Deren Mama "Yoko" ist Nr. 2. und  Nr. 3 ist unsere "Emy". Zu unseren "Rentnern" also den Yorkies die bei uns in der Familie leben aber eben nicht mehr zur Zucht belegt werden, kommen dann noch zwei "Jungspunde" aus eigener Zucht. Das sind "Luna" und "Nele" die wir uns für die Nachzucht als Nr. 4 und 5 in unserem Yorkierudel behalten haben. Komplett machte das Rudel bis zum 11.02.2016 noch unsere geliebte Deutsche Schäferhündin "Chila".

Chila ist zwar am 11.02.16 über die Regenbogenbrücke gegangen, hat aber zumindest unsere Zuchthündinnen im Umgang und der Akzeptanz mit größeren Hunden entscheidend geprägt. Was auch auf Kitty (unsere aktuelle "Mama") zutrifft. Wie im echten Leben gehen Freude, Liebe mit dem Leid und Tod einher. Auf der einen Seite mussten wir uns gerade von unserem geliebten Schäferhund verabschieden. Auf der anderen Seite können wir uns jeden Tag an unseren neuen Welpen und deren Wachsen, deren Gedeihen und deren kommenden Streichen erfreuen. Wir wollen Sie an dieser Freude, nicht an unserer Trauer teilhaben lassen.

Wir stellen Ihnen in daher diesem Homepagebereich erst einmal unsere "Zweibeiner", und unser zu Hause vor. Wir geben Ihnen erste Einblicke wie wir und unsere Vierbeiner leben.

Im Menü (oben) wählen Sie dann die weiteren Infos über uns (Wie wir leben und denken, die Anfahrt usw.) aus.

Sie finden in diesem Bereich Informationen über unsere Zuchtstätte. Informationen wie Sie uns finden. Informationen und Tips zur Anfahrt, zu Kontaktmöglichkeiten und vielem mehr. Weitergehende Infos zu unseren Vierbeinern wollen Sie bitte im oberen Navigationsmenü unter "Zuchthunde" auf dieser Hoemepage aufrufen.

Wir (Heike & Heiko) hatten schon als Kinder immer Umgang mit Hunden. Unsere Eltern oder Bekannten hatten, soweit wir zurückdenken können, immer Hunde mit denen wir unsere Freizeit verbrachten. Nach dem Bezug der ersten gemeinsamen Wohnung, vor vielen, vielen Jahren ging dann endlich auch der lang gehegte Wunsch nach einem eigenen Vierbeiner in Erfüllung. Wir kauften einen Schäferhund und ich (Heike) erhielt zu meinem Geburtstag in 1989 eine Yorkshire Terrierhündin. Unsere unvergessene „Enschy“! Ein Prachthund, der uns leider 2003 verlassen hat, aber an den wir uns immer noch gern erinnern. "Enschy" hat uns auch unsere, jetzt leider auch nicht mehr bei ums lebende, „Oma“, den „Floh“ hinterlassen. Floh, mit Ihren stolzen  fast 17 Jahren, hat uns immer viel Freude bereitet und bestätigte uns schon mit unserer ersten eigenen Zucht das eine liebevolle, gesunde und sozialisierte Hundezucht die Grundlage für ein langes Miteinander ist!
Unser erster Wurf, aus dem auch unser „Floh“ stammt, hat uns Lust auf mehr gemacht. Seitdem haben wir unendliche Seminare und Ausstellungen besucht. Auch Heute bilden wir uns noch ständig weiter. Diese Weiterbildung und die Investition in das eigene Wissen des Züchters sind die Grundlage für eine gesunde und erfolgreiche Hundezucht.

Seit über 23 Jahren züchten wir unter den international geschützten Zwingernamen „Rassehundezwinger vom Schloß Moritzburg“.

Als einer der wenigsten Züchter (nicht einmal 5 % der Züchter unseres Verbandes erhalten dieses Auszeichnung) erhielt unser Zwinger bereits 2005 das
GOLDSIEGEL unseres Verbandes als hervorragender Zuchtstätte.
Im Jahr 2016 konnten wir dieses Qualitätssiegel zum fünften mal verteidigen. Wir unterwerfen uns den strengen Zuchtbuchbestimmungen des IHV Internationaler Hunde Verband e.V.. Wir züchten unter der Kontrolle des IHV Internationalen Hunde Verbandes e.V. sowie der entsprechenden Tierärzte.
Unsere Zuchthunde und die Welpen werden durch die Tierklinik Stolpen und deren Leiter Herrn Dr. vet.med. Frank Düring betreut. Unsere Haustierärztin für die tägliche Betreuung unserer Vierbeiner ist Frau Dr. Bertel (Kleintierpraxis Radebeul).

Die eigene Weiterbildung für uns als Züchter ist uns besonders wichtig und darf diese Weiterbildung auch dann nicht aufhören wenn der Züchter bereits über internationale Qualitätsurkunden verfügt. Wir bilden uns daher ständig weiter.

Das ist übrigens eine (nach unserer Meinung) der wichtigsten Grundvoraussetzung für einen Züchter der für seine vierbeinigen Lieblinge immer da sein und die modernsten Erkenntnisse aus der Veterinärmedizin und der Kynologie nutzen will. Einen Teil unserer Weiterbildungszertifikate finden Sie ja auch auf diesen Seiten. Der männliche Part unserer Familie ist im Ehrenamt u.a. bestelltes Mitglied des Zuchtbeirates des IHV Internationaler Hunde Verband e.V., Mitglied des Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verbandes e.V. für Hundewesen &
Kynologie. Heiko ist bestellter gerichtlichtlicher Gutachter bei zahlreichen Amtsgerichten z.B. AG Aschaffenburg, Uelzen, Borna u.v.m.. Er arbeitet im Ehrenamt u.a. in Redaktionen von Hundefachzeitschriften sowie der Alianc Canine Worldwide zu.

Sie können sich daher sicher sein, mit uns einen kompetenten und fairen Partner der Hundezucht gefunden zu haben.

In der langen Zeit unserer Zuchtarbeit konnten wir, bzw. unsere geliebten Vierbeiner, mehrere beachtenswerte Erfolge erreichen, auf die wir mit Recht stolz sein können.
Natürlich haben wir unsere Hunde immer nur von unabhängigen Zuchtschaurichtern, teilweise von gerichtlich bestellten Gutachtern, bewerten lassen die keinerlei Verbindung zu unserem Zwinger bzw. unserer Zuchtstätte haben. Wir wollen nur ehrliche und faire Bewertungen! Die entsprechenden Urkunden, Zertifikate legen wir Ihnen gern bei einem persönlichen Besuch unserer Zuchtstätte vor.

Die Einzelinformationen welcher Hund welche Qualifikation erreicht hat können Sie in dieser Seite mit dem Aufruf der direkten Hundenamen unserer Zuchthunde abrufen. Gleichwohl Sie sich bitte bei der Suche nach Ihrem neuen Welpen nicht von Pokalen und Urkunden leiten lassen sollen. Schauen Sie sich unbedingt das Umfeld an. Hören Sie auf Ihr "Bauchgefühl"..
Unsere „Kleinen“ wachsen bei uns, mitten in der Familie, auf. Sie kennen Streicheleinheiten der Menschen, das freie Bewegen in der Wohnung, den Staubsauger und das TV genauso wie die Freiheit eines Spazierganges sowie andere, auch große Hunde.

Wir wohnen in der Gemeinde Moritzburg (unweit der sächsischen Landeshauptstadt Dresden) auf einem großen Grundstück auf dem sich unsere „Kleinen“ gern austoben können. Mehr dazu findet Ihr im entsprechendem Bereich: "So leben wir".
Trotz jahrelanger Erfahrung, oder gerade deswegen verlässt uns mit jedem „Baby“ unserer Hunde auch ein Stück Liebe und ein Stück des eigenen Herzen´s!

Sie dürfen sich daher bitte nicht wundern wenn wir Ihnen bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme einige sehr persönliche Fragen stellen. Wir wollen einfach, dass unsere „Kleinen“ ein wirklich liebevolles, dauerhaftes neues zu Hause finden. In unseren Kaufverträgen ist daher immer ein Rückkaufsvorrecht für unsere Hunde vorgesehen wenn Sie sich tatsächlich einmal von einem unserer Hunde trennen müssten. Was wir zwar nicht hoffen, aber sicher ist sicher
.


Gern unterstützen wir Sie bei der Erziehung unserer Welpen, fragen Sie uns einfach

_______________________________________________________________________________________